Silke Strahl Saxofonistin

Silke Strahl ist Saxophonistin und bewegt sich musikalisch zwischen den Genres zeitgenössische Musik, freie Improvisation und Klassik. In Deutschland aufgewachsen, zieht es sie 2012 nach Luzern um dort ihr Saxophonstudium beendet. Sie hat eine Vorliebe für tiefe Klänge und ist oft am Tenor und Baritonsaxophon zu hören. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer künstlerischen Arbeit sind interdisziplinäre Projekte, wie z.B. das Projekt „The Conductress“, mit dem sie 2016 den  Sounzz.z.zzz...z Wettbewerb des Lucerne Festivals gewann.  



Live

15.03.19

Nachhall - 21 Uhr  Bar Caffé Pedenosso

16.03.19

Nachhall 17 Uhr Lo Spazio Poschiavo

22.03.19

Nachhall 11-22 Uhr Musée de beaux art du Locle

26.03.19

Carte Mull 1: Pfamatter/Mäder/Strahl – 20 Uhr Mullbau Luzern

31.03.19

Fischer/Loher/Strahl 17:30 Uhr CircoRu Locarno

27.-28.04.19

Nachhall 11-11 Uhr Neubad Luzern
„Vierundzwanzig Stunden aus dem Leben“ im Rahmen des Kulturprojektes „die andere Zeit“

04.05.19

Bilck ins Steinreich 17 Uhr Naturlehrgebiet Ettiswil  20:45 Uhr Kiesgrube Grosswangen
im Rahmen des Kulturprojektes „die andere Zeit“

05.05.19

Bilck ins Steinreich 17 Uhr Naturlehrgebiet Ettiswil  20:45 Uhr Kiesgrube Grosswangen
im Rahmen des Kulturprojektes „die andere Zeit“

08.05.19

Carte Mull 2: Vogel/Strahl – 20 Uhr Mullbau Luzern

14.05.19

Duo Klexs Newartmusic Contrapunkt St. Gallen

15.05.19

Carte Mull 3: Fischer/Loher/Strahl – 20 Uhr Mullbau Luzern

17.05.19

Duo Klexs Orangerie Lausanne

 


Projekte/Ensembles

Duo Klexs

Siqui

Nachhall

Solo

Duo Porter/Strahl

Das kleine ich bin ich